About me

Darius Limbach

Sie möchten wohl mehr von mir erfahren? Mein Name ist Darius Limbach.

Die Idee meines Fahrradkorbes entstand aus der gleichen Idee wie die Fahrräder, die meiner Meinung nach zu sperrig sind, und ich hatte das Gefühl, dass diese Körbe für viele verschiedene Dinge verwendet werden können, also begann es nur als eine Möglichkeit, Wasser zu transportieren, aber dann fragte ich mich, wie die Kinder sie benutzen würden: "Wie viele Leute kann ich mit diesen Dingen tragen?" Der nächste Gedanke war "wie viel Platz kann ich in diesen Korb passen?".

Als ich diesen Blog 2016 startete, war ich wirklich inspiriert von all den interessanten Dingen, die wir oft über Fahrräder hören: von den interessanten Designmerkmalen, über die lustigen und einzigartigen Materialien, bis hin zu den Besonderheiten wie dem Schlossmechanismus, dem Fahrradsitz und dem Schloss... Und da dachte ich an den Fahrradkorb, inspiriert von einem Design des deutschen Designers Martin Amann, und ich beschloss, einen Korb für ein Fahrrad zu kreieren.

Meine Lieblings-Radsportgeschichten und -Fotos stammen aus den 1970er Jahren, als ich noch Pro-Radfahrer und Rennrad war, ich habe auch die Fahrräder anderer Leute gesammelt und fotografiert. 2009 habe ich meinen Blog gestartet, aber damals war ich noch Anfänger. 2014 habe ich einen großen neuen Laptop bekommen, der es mir ermöglichte, noch mehr zu schreiben.

Hoffentlich magst du mein Blog.

IhrDarius